Montag, 27. Juni 2011

Das Alter


Gesehen: Große Bergstraße

Ich dachte mal, je älter man wird, desto mehr Gemütlichkeit legt man an den Tag. Zumindest vermitteln das die den-ganzen-Tag-aus-dem-Fenster-guckenden-Omis.
Aber nein, dem ist nicht so.... Diese Illusion wurde mir heute brutal an der Kasse von Aldi geraubt, als ein älterer Herr der Meinung war, die Kassiererin würde schneller kassieren, wenn er mir in regelmäßigen Abständen seinen Einkaufswagen gegen den Hintern oder alternativ in die Hacken schiebt. Au ja, so macht einkaufen Spaß.
Mit wachsender Ungeduld meinerseits und immer kleiner werdenden Abständen zwischen den einzelnen Schubsern seinerseits, wurde die Schlange an der Kasse immer kürzer. Schubs. Ruhig Blut, der Mann hat keine Zeit, der ist bald tot. Tick Tack. Schubs. Nur noch 2 Personen, dann kannst du endlich den Käse bezahlen und nach Hause gehen. Schubs. 10....9....8....7.... Schubs. 7....6....5.... Schubs Argh!!!


Aber ich bin gut erzogen und hab ihn, entgegen meiner Reflexe, nicht mit Blumenkohl und Pilzen beworfen.

Kommentare:

  1. Demnächst wird man noch mit dem Gehstock angepiekt... Ich sage nur: Mitbürger unter 70 sind auch Menschen :)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich alt bin, mecker ich nur noch... das wird ein Spaß...

    AntwortenLöschen