Samstag, 22. September 2012

Stadturlauberei

Aus einer Stadt in eine andere zu fahren, ist oberflächlich betrachtet vielleicht nicht die beste Urlaubsstrategie. Aber sich ein paar wundervolle Menschen zu schnappen, in die große rote Feuerwehr zu steigen und gen Amsterdam zu reisen war absolut keine schlechte Entscheidung.


Wir sind keine strukturierten Stadturlauber, die von Wahrzeichen zu Wahrzeichen hasten, um viele Fotos eben dieser mit nach Hause zu bringen und in einer mäßig interessanten und durchschnittlich-spießigen Powerpoint-Präsentation der Familie vorzuführen.






Wir sind zufällig-Entdeckende, mit alternativen Zielen, stets in der Hoffnung auf dem Weg interessante Schönigkeiten zu entdecken. Der Zufall darf es richten, denn das tut er meistens.





Im Kampf gegen den Campingplatz-Touri-Stempel, gegen wasserfallartigen Regen, der durch die plötzlich kaputte Dichtung ins "Schlafzimmer" dringt, gegen teure Parkplätze und das Nichtvorhandensein unbesiedelter Waldstücke fanden wir doch ein wenig restsommerliche Erholung.

Kommentare:

  1. tolle Bilder und toll geschrieben, sieht nach nem tolln Trip aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. ...bin auch mal wieder hier und hab deinen Blog sehr vermisst. ;) (Wie ich sehe zeigen das wohl auch die Leserzahlen. Oh, und da fällt mir ein, hab bei 'nem Hamburg-Besuch bei der Familie in 'nem Edeka diese Zeitschrift gefunden, in der deine Polaroid-Lampe vorgestellt wurde. WIE KRASS DAS WAR! :D Hab gleich jedem erzählt, dass ich schon immer wusste, wie gut dein Blog ist... und mir die Zeitschrift gekauft. ;))

    Sehr schöne Bilder - ich hoffe der Urlaub konnte da insgesamt mithalten! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön von dir zu hören =)
      Die Story mit der Zeitschrift find ich total super, was für ein Zufall. Die ist nämlich eigentlich echt toll, hat sich aber noch nicht so richtig etabliert, umso witziger, dass du da durch Zufall drauf gestoßen bist.
      Mein Urlaub war total schön.
      Ich hoffe dir gehts gut? Ich lese zwar fleißig bei dir mit, konnte aber noch nicht so richtig eine Wertung deines Gemütszustandes rausfiltern.

      Löschen
  3. ah wie cool, ich werde in einer Woche mit meinem kleinen Micra nach Paris düsen und im Auto schlafen, hoffentlich übersteh ich das, haha ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nimm dir ne Plane mit, falls die Dichtung in der Tür kaputt geht ;)
      Viel Spaß in Paris

      Löschen
  4. Ist das Euer Bus? Der ist wahnsinnig toll....!
    Der Urlaub hört sich sehr nach einem Urlaub an, der nach unserem Geschmack ist. :)

    AntwortenLöschen