Samstag, 18. Mai 2013

Gemüse mit Charakter - Culinary Misfits

Ja, auf die inneren Werte kommt es an. Trotzdem wollen unvollkommene Menschen perfektes Gemüse und Obst. Geht ja auch nicht, wenn die Banane zu gerade ist, um in die Bananendose zu passen. Oder eine Karotte mit zwei drei vier fünf Beinen. Wo gibts denn sowas?
Gibt es, wird nur nicht im regulären Handel verkauft. Warum? Weil irgendein wichtiger Mensch zu irgendeiner Zeit beschlossen hat, dass einbeinige Karotten die Norm darstellen und mehrbeinige Karotten nicht das Recht auf Inklusion haben. Aber wie es auch im Bezug auf Menschen, die nicht der "Norm" entsprechen, andere gibt, die sich um Gleichstellung bemühen, gibt es auch Gemüseretter, die versuchen, das Charaktergemüse an den Mann zu bringen. "CulinARy MiSfiTS - Esst die ganze Ernte" heißt das kleine Unternehmen von Tanja und Lea:
 "Essen ist ein Genuss. Essen ist ein Erlebnis, das uns Kraft für den Tag gibt. Manchmal vergessen wir wo unser Essen herkommt."
sagen sie in ihrem Video. Und das stimmt. Ich ertappe mich selber oft dabei, wie ich vor dem Gemüseregal stehe und nach kleinen Makeln in der Paprika suche. Aber auch Makelpaprika will gegessen werden.Was kann die Paprika für ihre Form oder Farbe? Was kann die Paprika für jemanden, der unvorsichtig mit ihr umging und nun hat sie eine kleine Delle?

Noch fahren Lea und Tanja herum, mit einem kleinen Wagen, stehen auf Märkten oder machen das vegetarische Catering bei kleinen und großen Veranstaltungen. Alles aus unternehmerischer Sicht nicht verkaufbarem Obst und Gemüse. Bald soll es einen Laden geben. In Berlin Kreuzberg oder Neukölln.
Hier geht es zu einem Rezept für ein Karottengrün-Pesto. Ich werde testen und berichten.

Quelle

1 Kommentar:

  1. Tolle Sache! Musst du unbedingt berichten :-)
    Liebste Grüße von Susann

    AntwortenLöschen