Dienstag, 6. November 2012

Erstens kommt es anders.....

Den ganzen Tag redet man davon, dass man Abends unbedingt tanzen gehen möchte, sucht sich Veranstaltungen heraus, setzt sich hin, um nochmal eine Mate zu trinken, in Berlin tauchen coole Leute ja erst spät, oder fast wieder früh auf. Und dann sitzt man da. Und trinkt eine Mate. Und einen Glühwein. Und die Freundin vom Mitbewohner vom Äffchen strickt. Und es ist gemütlich. Und dann strickt der Mitbewohner auch. Mit Knicklichtern. Und dann ist da die Kamera. Und dann kommt die Erkenntnis, dass man mit einer Kamera, einem Stativ, einem Feuerzeug, einer Taschenlampe, Knicklichtern und langer Belichtungszeit viel Spaß haben kann.
Und dann kam der Kreativitätsschub. So kann man seinen Samstagabend auch verbringen.



Kommentare:

  1. Haha, ja sehr, sehr toll. Hündchen und Luftballon fetzen total.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja geil! :D
    Ich mag besonders den Hund.

    AntwortenLöschen
  3. wünschte ich hätte auch ne Spiegelreflex :) ich liebe solche Bilder ♥

    AntwortenLöschen
  4. ich finde lichtmalerrei immer toll.das haben wir in der schule vor ein par jahren auch mla gemacht.

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, wusste gar nicht, dass das so geht. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  6. sehr geil :)
    Der Teufel ist mein Favorit

    AntwortenLöschen